Dieses Jahr 2020 haben wir wieder das Tet-Fest im Bürgersaal Rathaus Spandau gebührend gefeiert. Wir haben uns vom Jahr des Schweines verabschiedet und das Jahr der Ratte willkommen geheißen.
Auch in diesem Jahr begannen wir mit der deutschen und der vietnamesischen Nationalhymne, gesungen unseren Danke-Deutschland-Mitgliedern. Danach traten unsere älteren Mitglieder auf die Bühne auf und sprachen ein vietnamesisches Gebet. Anschließend amüsierten sich unsere Zuschauer bei unserem traditionellen Löwentanz. Nun hielten unser Vorsitzender vom Danke-Deutschland e.V. Herr H. T. Nguyen, die ehemalige Ausländerbeauftragte Frau Prof. B. John, der Menschenrechtler Herr V. Q. Dung und die Menschenrechtlerin Frau T. Nonnemann eine eindrucksvolle Rede. Nach den Reden schenkte man unseren Kleinen und Jugendlichen kleine rote Briefumschläge, ein sogenanntes Lì xì. Schließlich präsentierten wir zahlreiche vietnamesische Tänze der Jugend- und Kindergruppen mit traditionellen Kleidern, sogenannte Áo dài, aber es gab auch Tänze und Gesang aus anderen Kulturen. Nun boten wir vielen Kleider in unserer Modenschau dar. Nach unserem buntem Programm erfreuten wir uns an sinnliche Köstlichkeiten Vietnams. Zum Schluss spielten wir Bingo, um einige Preise zu ergattern oder sangen im Bürgersaal Karaoke.
Wir bedanken uns an alle Gäste und auch natürlich an alle mitwirkende Danke-Deutschland-Mitglieder für die zahlreiche Unterstützung am Tet-Fest.
Wir hoffen, Sie nächstes Jahr wiederzusehen!

Wenn Sie unser Tet-Fest verpasst haben, dann schauen Sie doch einfach unsere Videos an: